Banking-Tipp
06.06.2019

Kreditkarte Business – der perfekte Begleiter für den Berufsalltag

An über 36 Millionen Akzeptanzstellen weltweit ohne Bargeld zahlen, an über zwei Millionen Geldautomaten Bargeld abheben sowie volle Transparenz und Kostenkontrolle – mit der Sparkassen-Kreditkarte Business ist das alles möglich.

F ür viele wird es zunehmend wichtiger, berufliche und private Ausgaben zu trennen. Denn gerade im geschäftlichen Alltag ist eine Kreditkarte meist unabdingbar – zum Beispiel, um Flüge zu buchen, Mietwagen zu reservieren oder Hotel- und Tankrechnungen zu bezahlen.

Genau für diesen Bedarf haben wir die Sparkassen-Kreditkarte Business entwickelt. Mit ihr zahlen Sie an über 36 Millionen Akzeptanzstellen weltweit ohne Bargeld, reservieren, buchen und kaufen online ein und heben weltweit an über zwei Millionen Geldautomaten Bargeld in der jeweiligen Landeswährung ab. Die Kreditkarte gibt Ihnen ein sicheres Gefühl im Internet und auf Ihrer Dienstreise. Sollte es doch einmal zu Schwierigkeiten kommen, sind Sie mit dem Internetkäuferschutz und dem Reisen-Notfallservice bestens abgesichert.

So haben Sie für 29 Euro im Jahr volle Transparenz und Kostenkontrolle sowie deutlich weniger buchhalterischen Aufwand durch die getrennte Kostenaufstellung. Hinzukommt Ihr Liquiditätsvorteil durch das verlängerte Zahlungsziel von bis zu 27 Tagen. Die Sparkassen-Kreditkarte Business gibt es als Mastercard oder Visa Card und auf Wunsch auch mit Ihrem Firmenlogo – so machen Sie Ihre geschäftliche Kreditkarte gleich auch zur Visitenkarte Ihres Unternehmens.

Die Abrechnung erfolgt monatlich über Ihr Firmenkonto, bequem im Online-Banking gesammelt über alle Abbuchungen und getrennt nach Mitarbeitern. So nutzen Sie Zinsvorteile und sparen Buchungskosten.

Kreditkarte Business – der perfekte Begleiter für den Berufsalltag

An über 36 Millionen Akzeptanzstellen weltweit ohne Bargeld zahlen, an über zwei Millionen Geldautomaten Bargeld abheben sowie volle Transparenz und Kostenkontrolle – mit der Sparkassen-Kreditkarte Business ist das alles möglich.

F ür viele wird es zunehmend wichtiger, berufliche und private Ausgaben zu trennen. Denn gerade im geschäftlichen Alltag ist eine Kreditkarte meist unabdingbar – zum Beispiel, um Flüge zu buchen, Mietwagen zu reservieren oder Hotel- und Tankrechnungen zu bezahlen.

Genau für diesen Bedarf haben wir die Sparkassen-Kreditkarte Business entwickelt. Mit ihr zahlen Sie an über 36 Millionen Akzeptanzstellen weltweit ohne Bargeld, reservieren, buchen und kaufen online ein und heben weltweit an über zwei Millionen Geldautomaten Bargeld in der jeweiligen Landeswährung ab. Die Kreditkarte gibt Ihnen ein sicheres Gefühl im Internet und auf Ihrer Dienstreise. Sollte es doch einmal zu Schwierigkeiten kommen, sind Sie mit dem Internetkäuferschutz und dem Reisen-Notfallservice bestens abgesichert.

So haben Sie für 29 Euro im Jahr volle Transparenz und Kostenkontrolle sowie deutlich weniger buchhalterischen Aufwand durch die getrennte Kostenaufstellung. Hinzukommt Ihr Liquiditätsvorteil durch das verlängerte Zahlungsziel von bis zu 27 Tagen. Die Sparkassen-Kreditkarte Business gibt es als Mastercard oder Visa Card und auf Wunsch auch mit Ihrem Firmenlogo – so machen Sie Ihre geschäftliche Kreditkarte gleich auch zur Visitenkarte Ihres Unternehmens.

Die Abrechnung erfolgt monatlich über Ihr Firmenkonto, bequem im Online-Banking gesammelt über alle Abbuchungen und getrennt nach Mitarbeitern. So nutzen Sie Zinsvorteile und sparen Buchungskosten.

Kontaktlos bezahlen mit der Sparkassen-Kreditkarte Business

Das Einstecken der Karte war einmal – heute halten Sie Ihre Sparkassen-Kreditkarte Business oder Ihr Android-Smartphone einfach an das Bezahlterminal und schon ist die Zahlung erfolgt. Die Technik dahinter ist eine NFC-Schnittstelle. NFC steht für „Nahfeld-Kommunikation“, ein weltweit führender Standard für kontaktloses Bezahlen. Dank dieser bewährten und sicheren Technologie dauert Ihre Kontaktlos-Zahlung weniger als eine Sekunde, das verkürzt spürbar den Bezahlvorgang und Ihre Wartezeit an der Kasse.

Kontaktlos bezahlen mit der Sparkassen-Kreditkarte Business

Das Einstecken der Karte war einmal – heute halten Sie Ihre Sparkassen-Kreditkarte Business oder Ihr Android-Smartphone einfach an das Bezahlterminal und schon ist die Zahlung erfolgt. Die Technik dahinter ist eine NFC-Schnittstelle. NFC steht für „Nahfeld-Kommunikation“, ein weltweit führender Standard für kontaktloses Bezahlen. Dank dieser bewährten und sicheren Technologie dauert Ihre Kontaktlos-Zahlung weniger als eine Sekunde, das verkürzt spürbar den Bezahlvorgang und Ihre Wartezeit an der Kasse.

Versicherungsschutz auf Dienstreisen: BusinessCard Gold

Exklusive Versicherungsvorteile für Ihre Dienstreisen gibt es mit der BusinessCard Gold: Für 79 Euro im Jahr erhalten Sie alle Leistungen der Mastercard Business sowie zusätzlich umfangreiche Versicherungsleistungen für Dienstreisen, wie Auslandsreise-Krankenversicherung, Unfall-, Reiseausfall- und Verkehrs-Rechtsschutzversicherung sowie den Reisenotfallservice. So sind Sie auf allen Dienstreisen mit starkem Versicherungsschutz unterwegs.

Eins ist sicher: Die nächste Dienstreise kommt bestimmt.

Versicherungsschutz auf Dienstreisen: BusinessCard Gold

Exklusive Versicherungsvorteile für Ihre Dienstreisen gibt es mit der BusinessCard Gold: Für 79,00 Euro im Jahr erhalten Sie alle Leistungen der Mastercard Business sowie zusätzlich umfangreiche Versicherungsleistungen für Dienstreisen, wie Auslandsreise-Krankenversicherung, Unfall-, Reiseausfall- und Verkehrs-Rechtsschutzversicherung sowie den Reisenotfallservice. So sind Sie auf allen Dienstreisen mit starkem Versicherungsschutz unterwegs.

Eins ist sicher: Die nächste Dienstreise kommt bestimmt.