Erfolgsstories
06.06.2018

Aqua Monaco – Weltklasse-Wasser aus München

Ein Sortiment der Aqua Monaco-Klasse

M it einem stillen und einem perlenden Mineralwasser Aqua Monaco begann es im Sommer 2011 – erst in 0,3 Liter-Flaschen, ein Jahr darauf auch im 0,7 Design. Dann ging es Schlag auf Schlag, und nach und nach entstanden eigenkomponierte Kreationen wie drei verschiedene Tonic Water Tonic Monaco, Golden Monaco und Green Monaco, das spritzige Soda Monaco, das extrascharfe Ginger Beer Hot Monaco oder das Bitter Lemon Lemon Monaco. Und die Cola Black Monaco punktet mit ihrer geringeren Süße – Barmixer bringen damit die Aromen ihrer Longdrinks wesentlich besser zur Geltung.

Lebenselixier all dieser Aqua Monaco-Sorten ist das Wasser, das in Münchens Tiefe schlummert, besonders rein, dezent mineralisiert und unerhört weich. Vor zehntausend Jahren noch Gletschereis, das zum Ende der letzten Eiszeit als Schmelzwasser durchs karbonatreiche Gestein des Voralpenlandes sickerte, dort fein mineralisierte und über Jahrtausende vor menschlichem Einfluss geschützt war. „Dieses Wasser reichern wir in unseren Tonics, Sodas und Limonaden mit selbst entwickelten Inhaltsstoffen an“, sagt Dr. Florian Breimesser, „das ist unser Aqua Monaco-Innovationsgen. Wir können nicht anders, als immer wieder Neues zu kreieren. So haben wir zum Beispiel als erste ein Extra Dry Tonic und ein Biotonic ohne Chinin auf den Markt gebracht. Eigene Rezepte im eigenen Labor entwickeln – das prägt die Glaubwürdigkeit unserer Marke.“

Sichtbar, merkbar, kostbar

Qualität der Produkte, Qualität des Designs – diese beiden Elemente der Aqua Monaco-Corporate Identity gehören von Anfang an zusammen. So schuf Designer Timo Thurner die Marke mit dem Schwan, „sichtbar, merkbar, kostbar“. Und dies blieb nicht verborgen: So nahm Die Neue Sammlung in München die Aqua Monaco Flaschen in ihr Repertoire angewandter Kunst auf. Und 2018 ging Aqua Monaco bei zwei internationalen Awards beide Male als Sieger hervor: Erst gewann der Aqua Monaco Gesamtauftritt den German Design Award‚ dann wurde das Herbal Tonic Water Green Monaco vom Gambero Rosso als bestes Tonic Water prämiert.

Das neue Domizil des zehnköpfigen Aqua Monaco-Teams in Haidhausen ist so einzigartig wie die Mannschaft selbst: ein Souterrain-Loft mit Atrium zum blau-weißen Haidhauser Himmel. Klingt unglaublich, aber so ist es. Und weil das noch lange nicht alles ist, richten sich die beiden Musik-Begeisterten Dr. Florian Breimesser und Robert Graenitz dort auch noch einen Musikraum ein – mit Schlagzeug, Gitarre und Bass. „Jazz und Drinks – das passt großartig zusammen“, sagt Dr. Florian Breimesser, „Aqua Monaco ist Aqua Monaco.“

„Wir begleiten Aqua Monaco seit 2016 bei der Expansion“, sagt Stadtsparkassen-Betreuerin Martina Penn, „und weil wir selbst so von den Getränken überzeugt sind, bietet die Stadtsparkasse München bei Kundengesprächen das Wasser von Aqua Monaco an.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.